• SSL verschlüsselt - TrustedShop Käuferschutz

Burg-Wächter TSE 6001 CYLINDER mit Wetterschutz

Burg-Wächter TSE 6001 CYLINDER mit Wetterschutz
210,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandbereit in 01 Werktagen

  • 10070030547
Der TSE Standardzylinder ohne mechanische Notöffnung Der TSE 6001 Cylinder ist für... mehr
Produktinformationen "Burg-Wächter TSE 6001 CYLINDER mit Wetterschutz"

Der TSE Standardzylinder ohne mechanische Notöffnung

Der TSE 6001 Cylinder ist für Türblattstärken von 60 bis 120 mm einsetzbar. Das spezielle Rast-System ermöglich die Anpassung der Zylinderlänge von 30/30 mm bis 60/60 mm. Die Außenlänge kann mit der TSE 6090 Wellenverlängerung um 104 mm verlängert werden. Der Abstand von der Türkante bis zum Schlüsselloch, das sogenannte Dornmaß muss bei nach innen öffnender Türe 25 mm betragen. Bei nach Außen öffnender Türe ist ein Mindestmaß von 35 mm erforderlich, um den Platz zu garantieren, den der Knauf des TSE 6001 benötigt, um bei Türöffnung nicht mit dem Türrahmen zu kollidieren.

Der TSE 6001 Cylinder verzichtet auf die mechanische Notöffnung. Er ist für Türen gedacht, die oft frequentiert werden, so dass sicher gestellt ist, dass zu Warnungen bei schwächer werdender Batterie nicht übersehen werden. Das stellt einen rechtzeitigen Austausch der Batterien sicher und auf die zusätzliche Notöffnungsfunktion kann zugunsten erhöhter Widerstandfähigkeit des Zylinders gegen Öffnungsversuche durch Bohren verzichtet werden.

Der TSE-6001 Cylinder ist mit allen Identmedien der Reihe bedienbar

Der TSE 6001 Schließzylinder kann mit allen Keypads, TSE 6111 Keypad PIN, TSE 6112 Keypad FS, TSE 6115 KEYPAD CARD, dem E-Key der dem TSE 6106 CARD-READER in Verbindung mit der Burg-Wächter TSE 6104 Card oder dem Burg-Wächter TSE 6107 Chip bedient werden. Die Öffnung mit den Drehknauf wird durch die die Eingabe der richtigen Pin aktiviert. Möglich ist auch der Scan eines zugelassenen Fingerabdrucks, die Nutzung eines zugeordneten Funkschlüssel oder die Presentation einer autorisierten Karte oder bzw. Chip am Kartenleser. Der Knauf kuppelt ein und das Schloss kann bedient werden. Im Ruhezustand dreht der Knauf frei durch und ein Drehen bleibt ohne Wirkung.

Daten und Elektronik auf der Innenseite

Die Elektronik und alle Daten befinden sich vor Manipulationi geschützt im Innen liegenden Knauf.

Verschiedene Varianten der TSE 6000 Schließzylinder

Die Schließzylinder der Burg-Wächter TSE 6000er Reihe sind als folgende weitere Varianten lieferbar:

  • TSE 6000 Cylinder: der Standardzylinder mit Notentriegelung
  • TSE 6001 Cylinder: wie oben beschrieben
  • TSE 6010 Twinlock: mit elektronisch gesteuerten Knäufen auf beiden Seiten. Keine Türbedienung ohne gültige Identifikation.
  • TSE 6020 Antipanic: der für Fluchttüren mit geeigneten Panikschlössern zugelassene TSE 6000 Schließzylinder
  • TSE 6030 Half: Der Halbzylinder mit der elektronischen Steuerung der TSE 6000er Serie

 

Weiterführende Links zu "Burg-Wächter TSE 6001 CYLINDER mit Wetterschutz"