Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert (innerhalb Deutschlands)
Kauf auf Rechnung
verkauf@graefe-fitzal.de
Hotline 03641 8768370

Schlagmethode - Schließzylinder öffnen - Lexikon

Filter schließen
von bis

Die Schlagmethode ist eine Möglichkeit, unzureichend dagegen geschützte Schließzylinder ohne Schlüssel zu öffnen.

 

Die Schlagmethode macht sich den phyikalischen Effekt zunutze, dass Impulse nahezu vollständig übertragen werden. Wahrscheinlich kennen Sie das Newton'sche Pendel, bei dem eine Reihe von Kugeln in einem Gestell hängen. Wenn man die erste Kugel gegen die restlichen in Ruhe hängenden Kugeln schlagen lässt, bleiben die Kugeln an ihrem bisherigen Platz in Ruhe. Die erste Kugel fügt sich einfach in die Reihe ein und bewegt sich nach dem Schlag nicht mehr. Nur die letzte Kugel in der Reihe schwingt aus.

 

schlagmethode1581ddd155bd3b

Oliver Otterson  / pixelio.de

 

Vorgehen bei der Öffnung eines Schließzylinders mit der Schlagmethode

 

Diesen Effekt versucht man auf die Zuhaltungsstife des Schließzylinders anzuwenden. Durch ein Werkzeug - oftmals ein sogenannter Schlagschlüssel - das durch den Schlüsselkanal eingeführt wird, versetzt man den Zuhaltungsstiften im Zylinderkern einen Schlag. Wie die Kugeln in der Mitte des Newton'schen Pendels bewegen sie sich nach dem Schlag nicht, sondern übertragen den Impuls auf die Stifte im Zylindergehäuse. Diese drücken gegen die Federn und für einen kurzen Moment entsteht ein Spalt zwischen den Kernstiften und den Gehäusestiften des Schließzylinders. Dadruch ist keine Zuhaltung mehr gegeben und der Zylinder kann gedreht werden. So wird das Schloss durch die Schlagmethode ohne Schlüssel geöffnet.

 

Schlagmethode3581ddd1608572

 

Die Möglichkeit, den Schließzylinder mit der Schlagmethode drehbar zu machen und das Schloss ohne Schlüssel zu öffnen wird durch zusätzliche Zuhaltungs-Stifte in einer oder mehreren Ebenen des Schließzylinders verhindert, da es kaum möglich ist, einen Schlag gleichzeitig in unterschiedliche Richtungen zu führen. Auch ein Schlagschlüssel kann hier nicht erfolgreicih eingesetzt werden.

 

Ebenfalls sehr wirkungsvoll gegen die Schlagmethode sind Zuhaltungselemente im Schliezylinder, die erst während der Drehbewegung wirksam werden oder Elemente, die mit beweglichen Elementen im Schlüssel korrespondieren. Beides macht den Schliezylinder unempfinglich gegen die Schlagmethode.

Kundenbewertungen von Gräfe & Fitzal
Durchschnittliche Bewertung: 4.9 / 5. Ermittelt aus 1058 Bewertungen.