• SSL verschlüsselt - TrustedShop Käuferschutz

Schließanlage

Effiziente Zutrittskontrolle durch eine Schließanlage sicherstellen

Durch den Einsatz einer Schließanlage legen Sie genau fest, welche Personen in welche Räume und Objekte eintreten dürfen. Die Auswahl an unterschiedlichen Schließanlagen ist groß und jede Ausführung bringt eigene Vorteile und Tücken mit sich. Der wichtigste Punkt bei der Einführung einer ganzheitlichen Schließanlage ist stets die Berücksichtigung der Frage, wie viel Aufwand betrieben werden soll. Schließlich reicht das Spektrum der Schließanlage vom privaten Gebrauch bis hin zu hochkomplexen Lösungen für große Unternehmen. In jedem Fall sind eine strategische Planung und eine gewissenhafte Umsetzung bei der Integration einer Schließanlage rund um das eigene Objekt von größter Bedeutung für den reibungslosen Einsatz und eine zufriedenstellende Zutrittskontrolle zu den eigenen Räumen. 

Der Schließplan definiert den Zutritt

Jeder Schließanlage liegt ein detaillierter Schließplan zugrunde. Ein solcher Schließplan definiert genau, welchem Personenkreis der Zutritt in bestimmte Areale gewährt wird. Dieser Personenkreis kann von der gesamten Belegschaft eines Unternehmens über eine ausgewählte Gruppe an Personen bis hin zu einer Einzelperson definiert werden. Anhand der Größe und des Umfangs dieses Schließplans sowie der Größe der Personengruppe, die in ihm erläutert und gegliedert wird, ergibt sich schlussendlich welche Schließanlage am besten zu den Anforderungen und Wünschen des Klienten passen wird. Am konkreten Beispiel könnte ein Schließplan folgendermaßen definiert werden: Ein Mehrfamilienhaus, inklusive eines ständig verfügbaren Hausmeisters, verfügt über vier verschiedene Türgattungen. Zum einen die zentrale Eingangstür zum Objekt selbst, zum anderen die individuellen Eingangstüren zu den Wohnungen der Mieterinnen und Mieter sowie eine Tür zum Kellerkomplex, den alle Mieterinnen und Mieter nutzen dürfen. Des Weiteren gibt es einen Heizungskeller mit einer separaten Tür. 

Sämtliche Mieter können mit ihren Schlüsseln sowohl die zentrale Eingangstür zum Objekt sowie die Tür zum Kellerkomplex und ihre individuellen Wohnungstüren öffnen. Die anderen Wohnungstüren sowie die Tür zum Heizungskeller bleiben allerdings für sie verschlossen. Der Hausmeister, als eingesetzter Vertreter der Hauseigentümer, ist mithilfe seines Schlüssels in der Lage sowohl die zentrale Eingangstür, die Tür zum Kellerkomplex und zum Heizungskeller zu öffnen. Der Schließplan der Schließanlage definiert demnach eine genau Hierarchie aus der hervorgeht, welcher Schlüssel und damit verbunden auch der Besitzer dieses Schlüssels, welche Türen öffnet und welche Türen verschlossen bleiben. 

In Unternehmen gibt es meist noch den Generalschlüssel, mit dem wirklich alle zur Schließanlage gehörenden Türen geöffnen werden können. 

 

Zentralschlossanlage

Zentralschloss

 

Hauptschlüsselanlage

  Hauptschl-ssel2

Generalschlüsselanlage

 General2

Gräfe & Fitzal sorgt für Ihre umfassende Zutrittskontrolle

Gern beraten wir Sie im persönlichen und unverbindlichen Gespräch über Ihre Möglichkeiten einer umfassenden Zutrittskontrolle und dem Nutzen, den eine Schließanlage für Ihr Objekt mit sich bringt. Unsere kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Ihnen, im Zuge der persönlichen Beratung, einen Überblick über die verschiedenen technischen Ausprägungen einer Schließanlage und informieren Sie über die unterschiedlichen Grundtypen zwischen denen Sie sich entscheiden könnten. Vertrauen Sie auf die Erfahrung und das Know-how eines seriösen Anbieters für Sicherheitstechnik. Neben dem Verkauf und der Montage Ihrer umfassenden Zutrittskontrolle übernehmen wir auch gern die Wartung von Alarm- und Brandmeldeanlagen, Fenster- und Türschlösser, mechanischen und elektronischen Schließanlagen, Tresoren sowie Video- und Zutrittskontrollanlagen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und rufen Sie auch gern zurück. 

Musterschließpläne

Hier können Sie für Schließanlagen verschiedene Formulare herunterladen:

Musterschließplan Excel (ab Version 2003)

Musterschließplan leer Excel (ab Version 2003)

Musterschließplan als PDF

Musterschließplan leer als PDF 

Musterschließplan für Openoffice

Musterschließplan leer für Openoffice

Effiziente Zutrittskontrolle durch eine Schließanlage sicherstellen Durch den Einsatz einer  Schließanlage  legen Sie genau fest, welche Personen in welche Räume und Objekte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schließanlage

Effiziente Zutrittskontrolle durch eine Schließanlage sicherstellen

Durch den Einsatz einer Schließanlage legen Sie genau fest, welche Personen in welche Räume und Objekte eintreten dürfen. Die Auswahl an unterschiedlichen Schließanlagen ist groß und jede Ausführung bringt eigene Vorteile und Tücken mit sich. Der wichtigste Punkt bei der Einführung einer ganzheitlichen Schließanlage ist stets die Berücksichtigung der Frage, wie viel Aufwand betrieben werden soll. Schließlich reicht das Spektrum der Schließanlage vom privaten Gebrauch bis hin zu hochkomplexen Lösungen für große Unternehmen. In jedem Fall sind eine strategische Planung und eine gewissenhafte Umsetzung bei der Integration einer Schließanlage rund um das eigene Objekt von größter Bedeutung für den reibungslosen Einsatz und eine zufriedenstellende Zutrittskontrolle zu den eigenen Räumen. 

Der Schließplan definiert den Zutritt

Jeder Schließanlage liegt ein detaillierter Schließplan zugrunde. Ein solcher Schließplan definiert genau, welchem Personenkreis der Zutritt in bestimmte Areale gewährt wird. Dieser Personenkreis kann von der gesamten Belegschaft eines Unternehmens über eine ausgewählte Gruppe an Personen bis hin zu einer Einzelperson definiert werden. Anhand der Größe und des Umfangs dieses Schließplans sowie der Größe der Personengruppe, die in ihm erläutert und gegliedert wird, ergibt sich schlussendlich welche Schließanlage am besten zu den Anforderungen und Wünschen des Klienten passen wird. Am konkreten Beispiel könnte ein Schließplan folgendermaßen definiert werden: Ein Mehrfamilienhaus, inklusive eines ständig verfügbaren Hausmeisters, verfügt über vier verschiedene Türgattungen. Zum einen die zentrale Eingangstür zum Objekt selbst, zum anderen die individuellen Eingangstüren zu den Wohnungen der Mieterinnen und Mieter sowie eine Tür zum Kellerkomplex, den alle Mieterinnen und Mieter nutzen dürfen. Des Weiteren gibt es einen Heizungskeller mit einer separaten Tür. 

Sämtliche Mieter können mit ihren Schlüsseln sowohl die zentrale Eingangstür zum Objekt sowie die Tür zum Kellerkomplex und ihre individuellen Wohnungstüren öffnen. Die anderen Wohnungstüren sowie die Tür zum Heizungskeller bleiben allerdings für sie verschlossen. Der Hausmeister, als eingesetzter Vertreter der Hauseigentümer, ist mithilfe seines Schlüssels in der Lage sowohl die zentrale Eingangstür, die Tür zum Kellerkomplex und zum Heizungskeller zu öffnen. Der Schließplan der Schließanlage definiert demnach eine genau Hierarchie aus der hervorgeht, welcher Schlüssel und damit verbunden auch der Besitzer dieses Schlüssels, welche Türen öffnet und welche Türen verschlossen bleiben. 

In Unternehmen gibt es meist noch den Generalschlüssel, mit dem wirklich alle zur Schließanlage gehörenden Türen geöffnen werden können. 

 

Zentralschlossanlage

Zentralschloss

 

Hauptschlüsselanlage

  Hauptschl-ssel2

Generalschlüsselanlage

 General2

Gräfe & Fitzal sorgt für Ihre umfassende Zutrittskontrolle

Gern beraten wir Sie im persönlichen und unverbindlichen Gespräch über Ihre Möglichkeiten einer umfassenden Zutrittskontrolle und dem Nutzen, den eine Schließanlage für Ihr Objekt mit sich bringt. Unsere kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Ihnen, im Zuge der persönlichen Beratung, einen Überblick über die verschiedenen technischen Ausprägungen einer Schließanlage und informieren Sie über die unterschiedlichen Grundtypen zwischen denen Sie sich entscheiden könnten. Vertrauen Sie auf die Erfahrung und das Know-how eines seriösen Anbieters für Sicherheitstechnik. Neben dem Verkauf und der Montage Ihrer umfassenden Zutrittskontrolle übernehmen wir auch gern die Wartung von Alarm- und Brandmeldeanlagen, Fenster- und Türschlösser, mechanischen und elektronischen Schließanlagen, Tresoren sowie Video- und Zutrittskontrollanlagen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und rufen Sie auch gern zurück. 

Musterschließpläne

Hier können Sie für Schließanlagen verschiedene Formulare herunterladen:

Musterschließplan Excel (ab Version 2003)

Musterschließplan leer Excel (ab Version 2003)

Musterschließplan als PDF

Musterschließplan leer als PDF 

Musterschließplan für Openoffice

Musterschließplan leer für Openoffice

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
ABUS 86 TITALIUM Vorhangschloss, vorgerichtet für Halbzylinder ABUS 86 TITALIUM Vorhangschloss, vorgerichtet...
  • für handelsübliche Halbzylinder
  • verschiedene Ausführungen
ab 20,30 € *
KESO 8000 Omega² Advanced Halbzylinder 81.D14 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Advanced Halbzylinder 81.D14...
  • Advanced-Ausführung
  • Klasse: VdS B
  • Schließnase 8-fach verstellbar
ab 68,00 € *
ABUS Wavy Line Pro Doppelzylinder WLP410 für Schließanlagen ABUS Wavy Line Pro Doppelzylinder WLP410 für...
Der Schließzylinder ist ein sehr wichtiges Element in der Sicherheitskette. Die Wavy Line Pro vom deutschen Sicherheitshersteller ABUS erfüllt alle wichtigen Anforderungen um die hohen Sicherheitsstandards der Sicherheitskette zu...
ab 39,50 € *
KESO 8000 Omega² Advanced Doppelzylinder 81.D15 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Advanced Doppelzylinder 81.D15...
  • Advanced-Ausführung
  • Klasse: VdS B
ab 85,85 € *
KESO 8000 Omega² Basic Doppelzylinder 81.A15 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Basic Doppelzylinder 81.A15...
  • Basic-Ausführung
  • Klasse: EN1303
ab 64,40 € *
KESO 8000 Omega² Advanced Knaufzylinder 81.D19 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Advanced Knaufzylinder 81.D19...
  • von außen mit Schlüssel, innen mit Drehknauf bedienbar
  • Klasse: VdS B
  • Aufbohrschutz
ab 91,10 € *
KESO 8000 Omega² Rundschlüssel 80.102 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Rundschlüssel 80.102 für...
Der KESO Rundschlüssel 8000 Omega² im Überblick: Neusilberschlüssel modernste Bohrmuldentechnik gesetzlich kopiergeschützt Die angegebenen Preise gelten nur dann, wenn der/die Schlüssel in Verbindung mit einem Schließzylinder mit neuer...
ab 7,10 € *
EVVA 4KS Knaufzylinder für Schließanlagen EVVA 4KS Knaufzylinder für Schließanlagen
Sicherer 4KS-Zylinder Innovative Technologien bieten einen nachhaltigen Schutz gegen illegale Öffnungsmethoden: Picking- und Abtastschutz Der 4KS-Zylinder ist mit mehreren Sperrstiften ausgestattet. Es ist nicht erkennbar, welcher...
ab 101,40 € *
KESO 8000 Omega² Basic Knaufzylinder 81.A19 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Basic Knaufzylinder 81.A19 für...
  • von außen mit Schlüssel, innen mit Drehknauf bedienbar
  • Klasse: EN1303
ab 70,90 € *
KESO 8000 Omega² Basic Halbzylinder 81.A14 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Basic Halbzylinder 81.A14 für...
  • Basic-Ausführung
  • Klasse: EN1303
  • Schließnase 8-fach verstellbar
ab 52,85 € *
KESO 8000 Omega² Trapezschlüssel 80.100 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Trapezschlüssel 80.100 für...
  • Wendeschlüssel aus Neusilber
ab 7,10 € *
KESO 8000 Omega² Langschlüssel mit Farbkappe 80.810 für Schließanlagen KESO 8000 Omega² Langschlüssel mit Farbkappe...
  • Wendeschlüssel aus Neusilber
  • mit Farbkappe
ab 9,80 € *